Zwei Wachteln in der Schlinge

Inszenierung: Caroline Schramm

Zum Inhalt:

Für das erwachsene Publikum wird mit Alfonso Pasos Kriminalkomödie "Zwei Wachteln in der Schlinge" jede Menge Spaß geboten. 

Das Ehepaar Wachtel fühlt sich durch die Einladung zum Abendessen beim Chef sehr geehrt. Man lässt sich gerne darauf ein, zum Zeitvertreib das Mörderspiel zu spielen. Wenn dann aber die Erbtante des Chefs plötzlich das Zeitliche segnet, während die Welt ringsum im Schneechaos versinkt, wird der Abend um einiges spannender, als die beiden "Wachteln" es sich jemals vorgestellt hätten.








06.08.2010 - Oldenburgische Volkszeitung
Mord und 'Zwei Wachteln' auf der Freilichtbühne

Bildergalerie


Verantwortliche:

Inszenierung - Caroline Schramm
Bühnenbild - Jürgen Espelage
Kostümgestaltung - Caroline Schramm
Regieassistenz - Isolde Böckenstette

Besetzung:

Bodo von Schmalzriedt - Holger Wolski
Beate von Schmalzriedt - Isolde Böckenstette
Eberhard Wachtel - Harald Fuest
Elfriede Wachtel - Britta Suding
Tante Adelheid/Hildegard - Inge Schmedes
Polizist - Elke Macke
August Vogelgsang - Marco Knille
Sönke Lüttjohann, Polizist - Torsten Hartwich
Taxifahrer - Thorsten Olberding